Leserstimme zu
Closer to you (1): Folge mir

Wieder ein heißes Paar

Von: Marie's Salon du Livre
10.11.2015

Sylvia hat es geschafft. Sie darf ein neues großes Projekt bei Stark Enterprises leiten. Auf einer noch unberührten kleinen Insel soll ein Urlaubsparadies entstehen. Im letzten Augenblick springt der Architekt ab und nun droht Sylvias Traum zu zerplatzen. Ein Ersatz muss schnellstmöglichst gefunden werden, aber nicht irgendein Architekt - sondern Jackson Steele. Allerdings haben Sylvia und Jackson eine gemeinsame Vergangenheit, die nicht unbedingt harmonisch geendet hat. Dennoch gelingt es ihr ihn zur Mitarbeit zu überreden, doch die Bedingungen, die Jackson stellt, sind nicht ganz einfach zu erfüllen. Außerdem könnte die Zusammenarbeit, die gewollte Distanz von Sylvia zu Jackson mehr als nur verringern. Meine Meinung: Ich lande irgendwie immer wieder bei J. Kenner. Sie hat schöne, romantische Geschichten zu erzählen und diese sind auch meistens sehr heiß. Die Sexszenen nehmen nicht die gesamte Erzählung ein. Augenmerk liegt immer auf den Figuren. Dieses Mal stehen Sylvia und Jackson im Mittelpunkt. Sylvia ist eine erfolgreiche Frau, die mit ihren wirklich grausigen Dämonen aus der Vergangenheit zu kämpfen hat. Einer ihrer Wege zur Bewältigung sind ihre Tattoos. In entscheidenden Moment in ihrem Leben verschönert sie ihren Körper durch gezielt ausgewählte Motive. Auch ihre Zeit mit Jackson wurde so verewigt. Als sie sich nach 5 Jahren wiedersehen, können sich beide nicht einreden, nichts mehr füreinander zu empfinden. Jackson scheint immer noch an Sylvia interessiert zu sein, lässt sie aber im ersten Moment völlig abblitzen. Im Laufe des Buches erfährt der Leser mehr über die zwei, ihre Jugend und gemeinsame Zeit. Ich möchte hier einfach nicht mehr schreiben, denn sonst könnten mir vielleicht wichtige Infos entschlüpfen und ich will ja nicht spoilern. Also wer die Stark Serie mochte und auch noch die Wanted Serie, der sollte sich hier die neue Reihe nicht entgehen lassen.