Leserstimme zu
Unnützes Wissen 4

REZENSION | Neon | "Unnützes Wissen 4"

Von: Fraencis Daencis
24.11.2015

Wer die Zeitschrift Neon kennt, der kennt auch das Unnütze Wissen. In jeder Ausgabe der Zeitschrift sind Fakten aufgelistet, die zwar ganz interessant sind, die aber eigentlich keiner wissen braucht. Daraus sind mittlerweile schon vier Bücher entstanden, die eine Sammlung der bisherigen Fakten sind. Ich wollte das Buch gerne lesen, weil die Fakten in der Regel sehr unterhaltsam sind und das Ganze eher kurzweilig ist – perfekt also für die fast tägliche Fahrt zur Uni! „Eine zweijährige Studie, die nahelegte, dass Parkinson durch Ecstasy ausgelöst werden kann, musste aus dem Wissenschaftsmagazin „Science“ zurückgezogen werden, nachdem die Autoren festgestellt hatten, dass sie Meth statt Ecstasy verwendet hatten.“ - Fakt 94 Das Buch hat für mich seinen Zweck erfüllt: Es hat mich unterhalten, ich habe einige witzige Dinge gelernt und es war eine kurzweilige Lektüre. Für Fans vom Unnützen Wissen ist das Buch sicherlich interessant – vielleicht ja auch als Weihnachtsgeschenk.