Leserstimme zu
Ich bin Nele - Band 1-4

top

Von: http://sunshineladytest.de
06.12.2015

Ich bin Nele sind für mich ja immer super süsse Bücher gewesen,da ich aber bis dato immer abgeschreckt wurde von den Preisen die teilweise ein Buch hat und auch nur ein einzelnes Hörbuch,war ich erst nicht so der Riesen Fan.Bzw hatte gehofft irgendwann mal Mängelexemplare zu erwischen. Bin ja nunmal ein Sparfuchs durch und durch hihi.So suchte ich lange lange und fand nie ein Hörbuch was preislich für mich ok gewesen wäre für eine Geschichte. Wobei ich die Idee ich bin Nele ja immer toll fand,denn Nele ist ja nunmal ein Kind wie viele von unseren Kleinen. Ein typisches Mädchen,ein typisches Kind,was typische Alltagsprobleme und Alltagsgeschichten hat. Vorteile der Hörbücher Ich habe das Hörbuchpacket Ich bin Nele entdeckt Band 1-4 also 4 Geschichten in einem Band. Was will man mehr. Mit 7,99 Euro ist es preislich mehr als fair und das beste sind halt einfach die Storys wie ich finde,denn diese befassen sich wirklich mit typischem Kinderkram. Ich denke da können viele Kinder mit Nele mitfühlen. Geschichte Nummer 1 ist so der Klassiker Nele kommt in den Kindergarten. Ja wie fühl man sich denn so wenn man in den Kindergarten kommt,bestenfalls ist es wie bei Nele man kennt evt schon ein nettes Kind und die Erzieherin ist nett und macht es einem einfach sich einzufügen,aber die Geschichte erklärt auch das mulmig sein,alles neu und alles fremd und Papa ist erstmal weg und dann wieder die Freude das Nele merkt,papa kommt mich ja immer wieder abholen und wie man sich freut. Denke das nimmt vielen Kindern sogar die Angst vor dem gefürchteten Kindergarten und sie lernen bzw hören,das es auch anderen Kindern so geht,das man sich da erstmal nicht direkt wohl fühlt aber alles gut wird. Nele räumt auf ist die 2te Geschichte und ohjaaa die Geschichte fand ich klasse,denn sie erinnert die Kinder an genau das was ich die Tage mit meiner Tochter hatte. Sie hasst es aufzuräumen,aber mit 8 Jahren muss man das halt auch können:))) Nach viel Diskutieren ging sie dann ran und kam später an huch mein Handy ist wieder da freuuuuuuu, Nele entdeckt auch versteckte Sachen wieder und das animiert die Kinder vermutlich auch Schatzsucher zu werden:))) Nele geht auf Reise.Wie aufregend so eine Reise sein kann wird in der 3ten Geschichte beschrieben und wie lustig das Zugfahren sein kann und das wiedersehen von Verwandten. Nele hat Geschwisterzoff und ohja welche Mutter kennt das nicht. Das kann manchmal ganz schön fies sein,auch schön,das die Kinder in der Geschichte lernen,das das ganz normal ist,aber auch ganz normal ist sich wieder zu vertragen und zu wissen wie wichtig der andere einem ja doch ist. FAZIT Alles in allem für nichtmal 8 Euro nicht zu toppen und sehr lehrreich in einem wie ich finde.