Leserstimme zu
Royal Passion

Ein Erotikroman, mit viel Leidenschaft, Intrigen und große Gefühle!

Von: Resa´s Welt
14.12.2015

Kurzbeschreibung: Ein Blick, ein Kuss und nichts ist mehr wie zuvor. Auf ihrer Abschlussfeier an der Oxford University trifft Clara Bishop auf einen attraktiven Fremden. Ohne Vorwarnung zieht er sie an sich, küsst sie leidenschaftlich und verschwindet. Clara hat keine Ahnung, wer der Unbekannte ist – bis ein Bild von ihnen beiden in der Zeitung auftaucht: Ihr heißer Flirt ist Prinz Alexander von Cambridge, Thronfolger von England, königlicher Bad Boy … Dieser Mann ist gefährlich, in ihm lauern Abgründe, die Clara ins Verderben stürzen können. Ist Clara dieser magischen Anziehungskraft gewachsen? Über die Autorin : Ein Blick, ein Kuss und nichts ist mehr wie zuvor. Auf ihrer Abschlussfeier an der Oxford University trifft Clara Bishop auf einen attraktiven Fremden. Ohne Vorwarnung zieht er sie an sich, küsst sie leidenschaftlich und verschwindet. Clara hat keine Ahnung, wer der Unbekannte ist – bis ein Bild von ihnen beiden in der Zeitung auftaucht: Ihr heißer Flirt ist Prinz Alexander von Cambridge, Thronfolger von England, königlicher Bad Boy … Dieser Mann ist gefährlich, in ihm lauern Abgründe, die Clara ins Verderben stürzen können. Ist Clara dieser magischen Anziehungskraft gewachsen? Cover: Ich kann bis jetzt leider nur das E-Book Cover bewerten, aber es hat mich gleich angesprochen es eher schlicht aber trotzdem edel. Ich freu mich schon die broschierte Ausgabe in den Händen zuhalten und zu bewundern. Meine Meinung: Erst mal möchte ich mich beim Blanvalet Verlag für das Rezensionsexemplar bedanken. "Royal Passion" ist der Auftakt der "Royal"-Trilogie von Geneva Lee. Die Geschichte wird aus der Sicht von Claire erzählt, was mir gut gefallen hat, so gelang der Einstieg ins Buch sehr gut. Man wird als Leser so mit langem Vorgeplänkel verschont und ist gleich mitten im gesehen dabei. Die Protagonisten Claire wirkt am Anfang sehr unsicher und schüchtern aber sie entwickelt sich mit dem Buch und wird mit jeder Seite tough und stärker. Alexander ist dominant und sexy aber trotzdem ist er für mich ein großes Fragezeichen. Man lernt ihn zwar so einigermaßen kennen aber ich bin mir relativ sicher, dass er uns in den Folgebänden noch viel mehr Facetten von sich zeigen wird. Mehr auf Resa´s Welt