Leserstimme zu
Die Drachenkämpferin: Nihals Vermächtnis

Tolles Buch - hat viele Fragen beantwortet und macht Lust auf noch mehr!

Von: kathalovesbooks
15.12.2015

Also ich muss sagen ich habe die Drachenkämpfer Trilogie schon vor Jahren gelesen und war einfach wahnsinnig begeistert, und natürlich wollte ich dann auch wissen wie es mit Nihal und Sennar weiter geht. Hier in diesem Buch wird nun die Vorgeschichte von nihal erzählt und auch was nach dem Sturz des Tyrannen passiert ist. Und das fand ich wirklich wunderbar! Das Buch ist als eine Art Gesang oder Ballade erzählt mit tollen Versen am Anfang jeder "Strophe" was ich auch sehr originell und schön fande. Auch muss ich sagen dass ich wirklich wahnsinnig gefesselt war von der weiteren geschichte von nihal und Sennar, auch wenn ich teilweise wirklich geschockt war - so vieles wurde in diese 400 Seiten gepackt und alles habe ich einfach geliebt und innerhalb von 2 Tagen weggelesen :P Die charaktere sind einfach genau so wie in der Original-Trilogie und das finde ich auch super dass die Autorin dem Original trotz der langen Zeitspanne dazwischen treu geblieben ist. Auch das offene Ende des Buches lässt darauf hindeuten dass es evtl. noch ein weiteres Buch geben wird und das wäre einfach auch mega toll - denn ich liebe die aufgetauchte Welt und Nihal und Sennar und kann einfach gar nicht genug von ihnen bekommen! :)