Leserstimme zu
Closer to you (2): Spüre mich

Jackson & Sylvia kämpfen um ihre Liebe!

Von: Mel
05.02.2016

Inhaltsangabe zu „Closer to you (2): Spüre mich“ von J. Kenner Sylvia war noch nie einem Mann so nah wie Jackson – und noch nie hat ein Mann sie so herausgefordert. Jackson ist wild, leidenschaftlich, impulsiv, und Sylvia will ihn mit jeder Faser ihres Körpers. Bei ihm fühlt sie sich zum ersten Mal geborgen, ihm vertraut sie sogar ihre schmerzhafteste Erinnerung an. Bis sie ihre Vergangenheit einholt. In ihrer schwersten Stunde verrät selbst Jackson ihr Vertrauen – und Sylvias Welt droht zu zerbrechen … Der zweite Band der Erfolgstrilogie um Sylvia und Jackson von New-York-Times- und SPIEGEL-Bestsellerautorin J. Kenner Die Geschichte von Jackson und Sylvia geht weiter und man kommt kaum zum Luft holen. J. Kenner weiß wie sie ihre Leser fesseln kann. Ich möchte gar nicht viel zum Inhalt sagen, denn es geht aus der Beschreibung schon einiges hervor. Beide haben Geheimnisse und dadurch gibt es immer wieder Höhen und Tiefen. Die Spannung hält sich durch die ganze Story und man lernt mehr und mehr über die zwei. Die Vergangenheit hat beide verletzt, und auf die ein oder andere Weise härter und sensibler gemacht. Sylvia liebt Jackson und er versteht sie besser als kein anderer. Er liebt sie und kann es nicht ertragen wenn er von ihr getrennt ist, und so geht es ihr. Dann findet Sylvia etwas heraus und ist enttäuscht und sauer auf Jackson. Wie es hier weitergeht mit den Zweien, das müsst ihr schon selber herausfinden. Taucht ein in die tiefe Liebe von Jackson und Sylvia, ihr werdet es nicht bereuen. Fazit: Ich fühle mich richtig wohl beim Lesen, und genau das macht eine Story bei mir aus. Ich muss mich in der Geschichte wohlfühlen, mich den Charakteren verbunden fühlen. Genau das ist es was Sylvia geschafft hat und Jackson, und...Cass. So eine geile beste Freundin ist echt der Hammer. Jeder sollte so eine haben und ich finde es toll, das J. Kenner sie so mit eingebunden hat. Wie schon im ersten Teil, ist der Schreibstil flüssig und man kann einfach nur lesen, lesen und...lesen. Die Charaktere wachsen einem immer mehr ans Herz und man möchte ihnen einfach nur irgendwie helfen. Eine wunderschöne Fortsetzung und am Ende hätte ich irgendwie...schreien können. Man muss jetzt wirklich auf Teil 3 warten um zu erfahren wie es weitergeht. Sooooooo gemein. Aber...wie war das Vorfreude ist die schönste Freude. Ich liebe J. Kenner´s Bücher...einfach heiß...und so gefühlvoll.