Leserstimme zu
Tafiti und die Affenbande

Spannende Geschichte für Groß und Klein

Von: Scaramira
19.02.2016

Hilfe, die Affen sind los! Was für eine Katastrophe! Kurz vor Tafitis Geburtstag wird Omamas Kuchenform geklaut. Ob da womöglich die wilde Affenbande dahintersteckt? Die liebt es nämlich, herumzutoben und Streiche zu spielen. Als jedoch kurz darauf auch noch Omama selber verschwindet, erweisen sich die verrückten Affen als wahre Freunde und helfen Tafiti und Pinsel in der Not. Fazit Dies ist schon die 6. Geschichte um das Erdmännchen Tafiti und sein Freund das Pinselohrschwein Pinsel. Das Cover der CD ist wieder wunderschön gestaltet und wir haben richtig lust bekommen die Geschichte zu hören außerdem wurde das Cover passend zur Geschichte ausgewählt und ist eine Szene daraus. Christoph Maria Herbst hat die Geschichte so toll wiedergegeben man hing richtig an der Geschichte und hört einfach zu. Es wird nicht einfach vorgelesen sondern mit Leidenschaft erzählt. Die Stimme wird passend verstellt. Wieder wird gezeigt das man zusammen viel erreichen kann und auch mal etwas Zeit brauch um auf Lösungen zukommen. So kann Tafiti am Ende mit einem Trick die Omama retten und alles geht gut aus. Beim gemeinsamen hören mit meiner Tochter liefen die Tränen vor lachen nicht nur einmal. Es wurde viel erzählt nachdem die CD fertig war und gelacht. Von uns gibt es eine Kaufempfehlung