Leserstimme zu
wieder / und immer wieder / wieder du

leider

Von: mir aus Düsseldorf
20.02.2016

ist die Musik sehr schwermütig und die Gedichte sind teilweise soooo langsam gesprochen, dass ich doch sagen muss, dass ich enttäuscht bin. Der Charakter ist mir zu düster und traurig, statt melancholisch. Ich hätte mehr hoffnungsvolle Traurigkeit erwartet. So was rührseliges. Die Musik ist mir oft zu dominant gegenüber den Rezitatoren, bei "untermalt" hätte ich mehr Defensive erwartet. Insgesamt eher für den gehobenen Anspruch. Als einfaches Mitbringsel so als Geschenk nicht so geeingnet. Allein die ersten Stücke machen es schwer weiter zu hören.