Leserstimme zu
After love

Neue Probleme, neue Zankereien, neue Hessa Momente

Von: Jasi
15.03.2016

http://buechermitgefuehlen.blogspot.de/2016/03/rezension-after-love-anna-todd.html Nach 28 Stunden und 10 Minuten haben Nicole Engeln und Martin Bross mir die 924 Seiten aus After Love vorgelesen gehabt. Eine lange Zeit, die sich gelohnt hat. Das ganze auf deutsch nochmals zu hören, nachdem ich es vergangenes Jahr auf Englisch gelesen hatte, entpuppte sich als viel interessanter. Klappentext: Gerade als Tessa die wichtigste Entscheidung ihres Lebens getroffen hat, ändert sich alles. Ein Familiengeheimnis schlägt mit solcher Wucht in ihrem Leben ein, dass alles ins Wanken gerät. Hardin tobt, als er erfährt, dass sie ihm etwas verheimlicht hat. Er schlägt um sich, anstatt ihr zu vertrauen, und der Kreislauf aus Eifersucht, Zorn und Verschmelzung wird immer zerstörerischer. Noch nie hatte Tessa so intensive Gefühle, war so berauscht von einem Menschen. Aber reicht die Liebe allein aus, damit sie es schaffen? Oder ist es das Ende? Meine Meinung: Tja, das längste Buch der Reihe beinhaltet immer noch bekannte Probleme, wobei in diesem Band endlich das ganze Geschehen sich weiterentwickelt. Es ist immer wieder faszinierend, dass es Anna Todd schafft neue Plot Twist aufzuziehen. Es ist echt faszinierend und irgendwann fragt man sich nur noch: "Was kann denn noch alles passieren?" Tja, all diese Sachen beeinflussen natürlich auch Tessa und Hardin. Ihre Liebe ist trotz aller Geschehnisse so stark und sie versuchen beide, dass ihre Liebe weitergeht. Tessa trifft für ihr Leben eine wichtige Entscheidung und widersetzt sich somit auch Hardin, denn dieser heißt diese nicht gut. Trotzdem schaffen es Tessa und Hardin, dass es nicht im alt bekannten Muster endet. Es passieren in diesem Band so einige Sachen, die man nicht erwartet und das Ende ist natürlich wieder nicht vorhersehbar gewesen. Hardin und Tessa haben sich in ihren Charakteren weiter entwickelt. Endlich ist Tessa stärker und selbstbewusster. Hardin ist zwar immer noch ein Kontrollfreak, aber er versucht sich für Tessa zu bessern. Ich habe dieses Buch sehr gerne gehorcht und freue mich auf den letzten finalen Band.