Leserstimme zu
4 Seasons - Zeiten der Lust

Die Rezension bezieht sich auf eine nicht mehr lieferbare Ausgabe.

Nicht zu vergleichen mit 80 Days

Von: Viola Hardel
21.03.2016

Ich war schon von der ersten Reihe begeistern. Deshalb wollte ich auch diese Reihe lesen. Die ist nicht zu vergleichen mit 80 Days. Antony mag ich als Charakter überhaupt nicht. Er vereint allerlei Eigenschaften, die für mich derart unattraktiv sind. Er ist launisch, herrisch, er trinkt. Im Vergleich zu ihm war mir Dominik viel lieber. Alle anderen Charakter hinterlassen bei mir auch keinen bleibenden Eindruck. Der Leser erfährt so gut wie nichts über ihre Charaktereigenschaften, Wünsche, Träume, etc. Vielmehr werden die meisten auf ihren Körper reduziert, die unmöglichsten Stellen werden intensiv beschrieben. Mein Fazit: Das Buch quillt über vor Sexszenen, die stellenweise beängstigend sind, das ist der rote Faden im Buch. Die Geschichte kommt für mich nicht richtig durch und hat zu wenig Substanz und Hintergrund.