Leserstimme zu
Engelskalt

wunderbar gelesen --> spannender Hörgenuss

Von: Lesetante
17.04.2016

Seit vielen Tagen begleitet mich dieser Thriller in Hörbuchform, der mir freundlicherweise vom Bloggerportal zur Verfügung gestellt wurde und aus dem Random House Verlag stammt, auf meinen Autofahrten. Anfänglich verwirrten mich die vielen Personen und ich hatte Sorge, dass ich dem Inhalt nicht folgen könnte, doch dies erwies sich als Irrtum und ich genieße diesen norwegischen Thriller Stunde um Stunde. Ich liebe skandinavische Autoren und Samuel Bjork reiht sich wunderbar ein in die Riege, die Hjorth&Rosenfeldt eröffnet haben. Die Geschichte ist spannend ohne überhastet zu sein. Die Charaktere sind sehr gut gezeichnet, was nicht nur an den reinen Worten liegt sondern an dem Sprecher Dietmar Wunder. Es ist ein absoluter Genuss diesem Mann zuzuhören. Was er mit seiner Stimme veranstaltet, mit welcher Ruhe, Liebe und Leidenschaft er sich der Textvorlage widmet, ist enorm. Jeder Charakter bekommt seine eigene Stimmfarbe. Er setzt gekonnt Pausen und nimmt mich so gefangen, als würde ich das Buch selbst lesen. Das gefällt mir außerordentlich gut, denn man muss lesen können, wenn man sich einem so umfangreichen Thriller widmet. Dieses Hörbuch ist uneingeschränkt zu empfehlen. Ich bin sehr angetan, weswegen ich es all jenen ans Herz legen möchte, die zum einem Thriller, Krimis, skandinavische Autoren und gut gelesene Hörbücher mögen.