Leserstimme zu
Beweglich sein - ein Leben lang

gehört zu den besten Büchern aus dem Bereich der Körpertherapie

Von: Angela Ritterswürden aus Herne
28.04.2016

Das Buch habe ich zum ersten Mal 2002 gelesen und seitdem gehört es zu den Büchern, die ich meinen Kollegen (ich bin Physiotherapeutin), meinen Patienten und meinen Freunden als das beste Buch, um eigenen Körper zu verstehen, empfehle. Thomas Hanna zeigt sehr klar und auch spannend, wie die pathologischen Mustern entstehen und wie man sich aus dem Kreislauf der Schmerzen und Verspannungen befreien kann. Das Übungsprogramm, das am Ende des Buches beschrieben ist, bietet eine geniale Hilfe bei Bewegungseinschränkungen, chronischen Verspannungen und Schmerzen. Damals, 2002, haben diese Übungen mir geholfen, meine Rückenschmerzen komplett loszuwerden. Seitdem mache ich die somatischen Übungen jeden Tag. Der Vorteil dieser Neuauflage ist, dass man jetzt die Übungen auf den Fotos sehr gut nachvollziehen kann, was in der alten Ausgabe des Buches leider nicht der Fall war. Das Übungsprogramm ist außerdem alltagstauglich. Um die Übungen zu erlernen, braucht man etwas Zeit, aber danach ist das tägliche Programm in 6-8 Minuten fertig. Meiner Meinung nach, gehört dieses Buch in jede ärztliche sowie physio-und ergotherapeutische Ausbildung. Aber auch für jeden, den die Verantwortung für seinen Körper übernehmen möchte und bis zu hohem Alter sich in eigenem Körper wohl fühlen möchte, ist dieses Buch eine große Hilfe.