Leserstimme zu
Rose - So wild

Das habe ich nicht erwartet

Von: Lesezeichen
29.04.2016

Nachdem ich das erste Buch mit Violet gelesen habe und ich das schon klasse fand, wollte ich natürlich auch das zweite Buch über Rose lesen. Rose ist ja die jüngste von den dreien und man möchte quasi immer auf sie aufpassen. Sie ist arbeitet viel, kümmert sich gern um ihr Äußeres ,aber sie fällt nicht viel auf. Doch jetzt möchte sie auch mal wild sein und ihr Leben genießen. Sie geht nach London um einfach mal abstand von alldem in New York zu bekommen, der Firma, ihrem Leben und vor allem ihrem Vater. Zufällig lernt sie Cayden kenne und sie führen eine Leidenschaftliche Beziehung, in der sich beide schon längst verliebt haben,aber nicht darüber sprechen möchten. Als Rose dann erfährt was Cayden eigentlich macht, möchte sie nur noch eine letzte Nacht mit ihm verbringen und dann fliegt sie zurück nach New York um ihr altes Leben doch wieder zu leben. Doch was in New York passiert, nachdem Cayden und sie sich getrennt haben, hätten beide so nicht gedacht. Einfach ein tolles Buch, die Sisters in Love Reihe ist bis hierhin zu empfehlen und einfach großartig.