Leserstimme zu
Basar der bösen Träume

Horror hoch 20

Von: Eva Mirschel
18.05.2016

Mit "Basar der bösen Träume" bietet uns Stephen King 20 Kurzgeschichten. Viele dieser sind komplett neu und wurden vorher noch nie veröffentlicht. Kings Geschichten erzählen vom Sterben, vom Älter werden, vom Tod und der Seele. So wie der Autor, haben sich auch seine Geschichten verändert. Nicht jede dieser Geschichten liegt im Bereich Horror...manche von ihnen sind sogar recht gefühlvoll, aber dennoch nichts für schwache Nerven. Einige der Geschichten sind vor einiger Zeit als eBook erschienen, wie zb "Böser kleiner Junge" und dürfte vielleicht einigen von euch bekannt vorkommen. Diese Story, neben ein paar anderen, passen dann wieder genau in das Schema Horror und konnten mich sehr gut unterhalten. Dieses mal habe ich mir das Hörbuch besorgt, weil ich mir diese Kurzgeschichten einfach gern vorlesen lassen wollte :-) Und wer kann einem das Hörbuch besser vorlesen, wenn nicht der Synchronsprecher von Johnny Depp? David Nathan heißt der Mann und hat eine so tiefe und dennoch beruhigende Stimme, dass man ihm einfach zuhören muss. Er bringt jede der Stories wahnsinnig gut rüber und lässt das Kopfkino voll in Fahrt kommen.