Leserstimme zu
Totgeglaubte leben länger

Des Rätsels Lösung!

Von: tinaliestvor
30.05.2016

Ein scheinbarer Selbstmord beschäftigt Brennan in ihrem neuen Fall. Ausgerechnet ein zwielichtiges Foto mit einem steinalten Skelett soll die Lösung zu der Aufklärung des Falles sein. Tempe, die Religion für sich als ein wenig seltsam empfindet, gerät mit ihren Ermittlungen hinein in einen kleinen Glaubenskrieg, der die Menschheit erschüttern wird. Das Thema der Bibel zieht sich quer durch das Buch und trotz dieses sehr schwierigen Themas gelingt es Reichs, den Spannungsbogen bis zur letzten Seite aufrechtzuerhalten. Fantastisch!