Leserstimme zu
Closer to you (3): Erkenne mich

Sylvia und Jackson sind wieder da - schöner als zuvor.

Von: Fuck the Prince, take that Badass
24.07.2016

Der fulminante dritte Teil der „Closer to you“-Triologie, der den Leser zurük in die Welt um Sylvia, Jackson, Damien und Nikki führt und die Reihe endlich zu dem lang ersehnten Ende bringt. Nachdem der zweite Teil mit einem fiesen Cliffhanger geendet hat, konnte ich es natürlich kaum erwarten, den letzten Band endlich zu lesen. Die Ereignisse überschlagen sich. Nicht nur, dass Jackson unter Mordverdacht steht, auch Sylvia hat mit allerhand Ballast zu kämpfen, der sie und das gemeinsame Leben mit Jackson gehörig beeinflusst und durcheinanderbringt. Auch diesmal ist das Cover, wie schon zuvor, schlicht und elegant in einem dunklen Grün gehalten. Die Perlenkette als „Markenzeichen“ ist auch hier vertreten und ich mag dieses Konzept sehr gern. Nachdem der erste Teil, „Folge mir“, mich restlos begeistert hat und der zweite Teil, Spüre mich“, eher enttäuschend war, ist „Erkenne mich“ eine Mischung aus Beidem. Ich mag Sylvia und Jackson sehr gern, weil sie trotz schwerer Vergangenheit ziemlich stark sind und sich gegenseitig Halt geben, indem sie dem anderen völlig vertrauen. Allerdings hatte ich Probleme, anfangs richtig in die Geschichte einzutauchen. Nach dem Vorwurf, Jackson hätte einen Menschen umgebracht, ging es ziemlich hin und her und ich hatte das Gefühl, dass Sex eine recht übergeordnete Rolle spielt und die Rollenverteilung untereinander sehr deutlich wird. Doch je weiter die Geschichte fortschritt, desto besser wurde es. Das Resort, die Beziehung zwischen jackson und Sylvia und die Probleme und Geheimnisse waren einfach spannend, genau wie einige Sachen, bei denen noch andere Personen eine große Rolle spielten. So viel Gefühl und Drama gleichzeitig! Ich finde, dass dieses Buch ein klasse Abschluss für die gesamte Reihe ist und es ist absolut empfehlenswert, vor allem, wenn man bereits die Geschichte um Damien und Nikki kennt. Schön, dass sie wieder auftauchen! Verdiente 5 Sterne! Vielen lieben Dank an den Diana-Verlag für die Bereitstellung des Exemplars!