Leserstimme zu
Magischer Hausputz

Magischer Hausputz

Von: Merendina
25.07.2016

Mit Esoterik etc. habe ich zwar nichts am Hut, aber trotzdem hat mich dieses Buch von der Hexe Claire doch sehr interessiert. „Magischer Hausputz“, das klingt für mich sehr interessant, und deswegen habe ich in den letzten Wochen dieses Buch gelesen. Das Buchcover finde ich sehr schön, es passt auch perfekt zur Thematik des Buches. Man sieht auf blauem Hintergrund einen Hexenbesen in Aktion. In einem Haushalt mit fünf Personen und drei Haustieren gibt es immer sehr viel zu tun. Deswegen war ich sehr auf dieses Werk gespannt, denn wer möchte nicht mit einem magischen Hausputz positive Energie in die eigenen vier Wände bringen? Der Ratgeber lässt sich sehr gut und flüssig lesen. Die Sprache ist einfach und bestens lesbar, auch sehr unterhaltend. Mir hat es großen Spaß gemacht, dieses Buch zu lesen. Schon das Vorwort fand ich richtig gut geschrieben. Es bereitet den Leser auf die kommenden Seiten vor und ist sehr unterhaltsam geschrieben. Dem Vorwort folgen drei große Kapitel, die aber wiederum in kleinere Partien unterteilt sind, so dass man beim Lesen auch gut eine Pause machen und über das Gelesene nachdenken kann. Die Kapitel haben die Titel „Harmonisieren“, „Reinigen“ und „Die Wohnung schützen und energetisch reinigen“. Im Anhang am Ende des Buches findet man einen Brauchtumskalender. Ich bin, wie schon anfangs gesagt, kein Esoteriker, kann aber so einiges aus diesem Buch für meinen Alltag entnehmen. Dennoch habe ich das Buch mit einem Augenzwinkern gelesen und habe mich an manchen Stellen auch etwas amüsiert. Insgesamt gebe ich diesem Buch vier Punkte.