Leserstimme zu
Die Widerspenstigkeit des Glücks

Die Rezension bezieht sich auf eine nicht mehr lieferbare Ausgabe.

berührende Geschichte

Von: Stephanie Kalsen-Friese
01.09.2016

Ich habe mir das Buch bestellt, weil mir der Klappentext so gut gefallen hat. Als ich die ersten Seiten gelesen hatte, war ich kurz davor das Buch zur Seite zu legen. Doch ich habe mich gezwungen weiter zu lesen. Und ich wurde belohnt. Nach einem holprigen Einstieg in die Geschichte wurde die Geschichte sehr angenehm und gefühlvoll. Ich fand es wunderbar über jemanden zu lesen, der Bücher genau so sehr liebt wie ich. Die Charaktere sind sehr originell und geben dem Buch seinen wunderbaren Charakter. AN manchen Stellen fehlt es mir allerdings an Tiefgang. Da hätte ich mir noch ein wenig mehr Gefühl gewünscht. Auch gibt es in diesem Buch immer wieder Sprünge in der Handlung, die ich nicht so ganz nachvollziehen konnte. Manche Stellen musste ich zweimal lesen, damit ich sie wirklich verstehe. Dennoch ist dieses Buch gut zu lesen. Trotz des etwas holprigen Starts bleibt diese Geschichte im Gedächtnis.