Leserstimme zu
Das kleine Buch vom achtsamen Leben

Übungen die man immer und überall anwenden kann.

Von: Nico
13.10.2016

Heutzutage muss alles schnell gehen, am besten es wäre alles schon gestern erledigt. Ständig ist man immer und überall erreichbar. Man kann nicht mehr abschalten, alles artet in Stress und Unachtsamkeit aus. Man nimmt das Leben gar nicht mehr als solches wahr. In dem kleinen und feinen Buch von Dr. Patrizia Collard, zeigt die Autorin in kurzen und prägnanten Anleitungen, wie man mehr zu sich selber findet und das Leben, durch kurze, fünf bis zehn-minütige Entspannungsübungen, mehr, besser gesagt: achtsamer wahrnimmt. Um der Hektik des Alltags zu entkommen, muss man nicht stundenlang auf einem Kissen im Schneidersitz sitzen und meditieren. Auch kurze minutenlange Achtsamkeitsübungen schaffen es, innere Klarheit, Gelassenheit und Ruhe zu finden und den Kopf freizubekommen. Das kleine Buch vom achtsamen Leben, mag klein und dünn sein, ist aber vollgepackt mit schönen, anschaulichen Illustrationen, kurzen Übungen, die man überall im Alltag einbinden kann, egal ob Atem- oder Meditationsübungen. Das kleine Buch vom achtsamen Leben von Dr. Patrizia Collard ist ein kleines und feines Büchlein, dass man in dieser heutigen, hektischen Welt gelesen haben sollte. Denn das Leben besteht aus mehr, als nur Hektik und ständiger Erreichbarkeit. Man sollte ein Leben auch leben können, um die schönen Momente darin erkennen und genießen zu können. Genau dafür kann dieses Buch sehr hilfreich sein.