Leserstimme zu
Ich schweige für dich

Ein absoluter Pageturner!

Von: Bookpoint
01.11.2016

Das war mein erster Coben-Roman und ich bin restlos begeistert. Der Einstieg in die Geschichte fällt sehr leicht und man ahnt schon zu Beginn, dass dieser Roman ein Pageturner ist. Die Geschichte wird aus der Perspektive von Adam Price erzählt. Adam führt ein ruhiges und beschauliches Leben zusammen mit seiner Ehefrau Corinne und den beiden Söhnen. “Sie hätten nicht mit ihr zusammenbleiben müssen!” Mit diesen Worten tritt „der Fremde“ in Adams Leben und bringt seine heile Welt ins Wanken. Ein dunkles Geheimnis und eine Ehefrau, die sich in Schweigen hüllt. Und dann verschwindet Corinne auch noch spurlos. Adam begibt sich auf die Suche nach seiner Frau und entdeckt, dass „der Fremde“ auch andere Leute ins Verderben gestürzt hat. Besonders interessant fand ich, dass Adam – nach dem Verschwinden seiner Frau – weiterhin versucht, seinen Söhnen einen normalen Alltag zu ermöglichen. Dabei ist die Sportart Lacrosse ein allgegenwärtiges Thema. Diese Passagen hätten meiner Meinung nach jedoch etwas reduzierter auftreten können. Mein Fazit:Ein absoluter Pageturner, der einem das Blut in den Adern gefrieren lässt! Ein Muss für alle Thrillerfans mit einem überraschenden Ende!