Leserstimme zu
Wenn Töchter erwachsen werden

Kompetenter Helfer im Umgang mit pubertierenden Mädchen

Von: Isa
13.11.2016

Nachdem ich gerade ein Buch gelesen habe, das zum Anfang der Pubertät sowohl für Mädchen und Jungs helfen kann, wollte ich unbedingt dieses Buch speziell für unsere große 14jährige Tochter lesen. Mir gefällt der Aufbau des Buches sehr gut und gleich die ersten Seiten nach der Einleitung, in denen vom 'Ende der Kindheit' erzählt wird, haben mich gefesselt. Es gibt sieben Themengebiete (u.a. 'Neue Freunde', 'Umgang mit Gefühlen', 'Die Welt der Liebe entdecken', uvm). Am Ende eines jeden Kapitels steht das Resumee 'Wann Sie sich Sorgen machen müssen'. Diese kleinen Abschnitte sind perfekte Helfer im stressigen Alltag mit jugendlichen Mädchen. Sie zu lesen beruhigt mich sehr wenn wieder mal alles drunter und drüber zu gehen scheint. Auch ohne die rund 300 Seiten komplett durchzulesen sind allein diese Fazits am Ende der sieben Kapitel ein guter Helfer um das Gefühls- und Denkchaos der Pubertierenden zu verstehen und einzuordnen. Für mich stellt das Buch eine tolle Bereicherung dar!