Leserstimme zu
Dich beschenken

Nikki ohne Damien

Von: Books like Soulmate
01.12.2016

Dich beschenken – Stark 8“ von J. Kenner Verfasser der Rezension: Silvana Preis TB: nicht verfügbar Preis eBook: € 2,99 [D] € 4,50 [CHF] Seitenanzahl: 109 Seiten ISBN: 978-3-641-20323-8 Erschienen am 07.11.2016 im Diana Verlag =========================== Klappentext: Weihnachten steht vor der Tür, und Nikki genießt ihre Ehe mit Millionär Damien Stark voll knisternder Erotik und wärmender Liebe. Doch ein unbedachtes Geschenk von Damien stört die Festtagsharmonie, und plötzlich stellt Nikki alles infrage. Hätte sie auch ohne Damien glücklich werden können? Oder sind Damien und sie füreinander bestimmt? =========================== Achtung Spoilergefahr!!! =========================== Zum Inhalt: Weihnachten steht vor der Tür und Nikki ist glücklich in ihrer Ehe mit Damien. Als sie sich auf die Suche nach einem Weihnachtsgeschenk für ihn macht, gelangt sie ins Grübeln. Ihr wird bewusst, dass alles was sie erreicht hat, in irgendeiner Weise mit Damien zu tun hat. Sie fragt sich, ob sie das vielleicht auch ohne Damien geschafft hätte. Als Damien ihr ein unbedachtes Geschenk macht, ist sie enttäuscht. Während er es nur gut gemeint hat, stellt Nikki sich die Frage wie gut Damien sie eigentlich wirklich kennt. Er sollte sie doch eigentlich gut genug kennen und es besser wissen. Sie stellt auf einmal alles in Frage. Wo wäre sie, wenn Sie Damien nie kennengelernt hätte. =========================== Mein Fazit: Ich habe bislang jedes Buch von J. Kenner gelesen. Natürlich gehört unter anderem die Stark Reihe dazu, welche mich ebenso begeistert hat wie alle anderen Bücher. Somit stand für mich fest, auch Stark 8 möchte ich unbedingt lesen. Ihrem Coverdesign bleibt die Autorin treu, sodass man sofort die Zusammengehörigkeit einer Reihe erkennt. Auch der Schreibstil ist wie immer flüssig und prickelnd. Es gibt hier ein kurzes Wiedersehen mit vorherigen Charakteren. Nikki und Damien sind wie immer perfekt authentisch. Nikki erlebt eine Art Zeitreise in der klar werden soll ob Damien und sie wirklich füreinander bestimmt sind. Eine wunderbare Kurzgeschichte mit viel Gefühl. Allerdings war ich zum Ende irritiert wegen den Geschenken. Haben beide jetzt diese Reise erlebt? War es Traum oder Wirklichkeit? Das hat sich für mich nicht komplett erschlossen. Dennoch wieder ein absolut gelungenes Werk. 5 von 5 🍀 🍀 🍀 🍀 🍀