Leserstimme zu
Ein dunkler Ort

Ein dunkler Ort...

Von: Manuel Müller
20.03.2014

...als Buchtitel, klang sehr vielversprechend. Die ersten Seiten des Buches fingen etwas schwerfällig an, man bemerkt schnell, dass die Haupt- sowie die Nebenfiguren nicht ausreichend ausgearbeitet waren. Auch die Schauplätze waren eher mittelmäßig beschrieben. Man konnte sich nicht so wirklich hineinversetzen. Auch viel es auf, dass jede Menge Rechtschreibfehler vorhanden waren, die sich über die gesamte Länge des Buches zogen. Mir persönlich fehlte auch ein merklicher Spannungsbogen, für meinen Geschmack wurde man zu schnell von der einen in die andere Situation gerissen. Selbst das Ende war alles andere als gut, da die Geschichte plötzlich endete. Dennoch habe ich diesem Buch von Lois Duncan 4 Sterne gegeben, da es sich um ein Jugenduch handelt, welches zum Einstieg für junge Leser sehr geeignet ist. Es ist weder brutal noch zu verstrickt geschrieben. Für Menschen, die schon etwas länger Lesen, wird dieses Buch nicht viel bieten können, da man hier nicht von Weltliteratur ausgehen darf. Dieses Buch ist klar und deutlich geschrieben, hat einen guten Salzbau, ist teilwese sehr fesselnd, daher ist es gut und flüßig lesbar. Eine solche Story habe ich in dieser Form noch nicht gelesen, jedoch wurde sie von der Autorin eindeutig zu flach gehalten. Lois Duncan hätte aus dieser Story mehr herausholen können. Nichts desto trotz ist dieses Buch für Jugendliche, die gerade mit dem Lesen beginnen sehr gut geeignet.