Leserstimme zu
Der Traummacher

Die Rezension bezieht sich auf eine nicht mehr lieferbare Ausgabe.

Der Traummacher

Von: Suse aus Luckenwalde
20.12.2016

Mein erstes Buch von Max Bentow war Der Federmann. Ich habe es damals angefangen zu lesen, konnte es damals aber nicht beenden. Ich werde es jedenfalls bald nachholen,da ich den Anfang ganz gut fand. Bei der Traummacher dachte ich, ich möchte es als Hörbuch hören, weil Max Bentow persönlich spricht. Vielleicht war genau das mein Fehler, ich weiß es nicht. Ich mag Thriller/Psychothriller extrem gerne, doch leider hat mich diese Geschichte extrem verwirrt. Auch bei manchen Protagonisten hat Max Bentow in einem monotonen-langsamen-langweiligen Ton gesprochen (was ich extrem schade finde) Manche Stellen waren gut, deshalb gibt es trotzdem 2 Sterne von mir. So richtig verstehen tue ich den Titel mit der Geschichte nicht, da hätte man sicher einen besseren Titel für nehmen können. Das Cover mit der Eule mag ich.