Leserstimme zu
Bodyguard - Die Geisel

Richtig guter Auftakt zu der tollen Thriller-Reihe!

Von: hellomybook
29.12.2016

Ich möchte im Folgenden den ersten Band der Buchreihe BODYGUARD, Die Geisel, rezensieren. Durch den ansprechenden Klappentext und das coole Cover sowie durch Empfehlungen bin ich auf diese Reihe aufmerksam geworden. Nun möchte ich euch meine Meinung zum Einstieg in die Buchreihe erläutern. Die Geschichte ist sehr gut durchdacht und obwohl es einige Zeit dauert, in das Szenario einzuleiten, geht im Buch nie die Spannung verloren. Mit dem Protagonisten Connor hat der Autor einen Glücksgriff erlangt, ein sympathischer und kluger Teenager begleitet uns durch diesen atemberaubenden Actionthriller. Was mich besonders im positiven Sinne überrascht hat, dass die Hauptperson die Situation auch mehr als einmal kritisch hinterfragt und es nicht als selbstverständlich empfindet, sein eigenes Leben für das anderer einzusetzen, was für dieses Genre ungewöhnlich ist. Der Sensibilitätsfaktor ist aber nie zu groß, denn ansonsten ist dieses Buch ein knallharter Thriller.  Auch die sonstigen Charakter sind liebenswürdig und sehr lebendig beschrieben. Der Schreibstil des Autors ist flüssig, locker und ist nur gut hervorzuheben. Der Autor schreibt dermaßen fesselnd und auf höchstem Niveau spannend, sodass man nicht aufhören kann und will, zu lesen und vor dem inneren Auge des Lesers bildet sich ein Kopfkino. Ebenfalls zu erwähnen ist, dass der Autor uns die Abkürzungen und sonstiges aus dem Alltag eines Bodyguards erklärt. Die Situation spitzt sich immer mehr zu, bis sie schließlich in einem fulminanten Finale endet. Auf den allerletzten Seiten gibt es noch einen kleinen, sehr überraschenden Twist und das Ende macht sofort Lust auf die nächsten Bände. Ich habe über diesen Thriller nichts wirklich Schlechtes zu sagen und diese Reihe ist wirklich eine brisante Neuentdeckung. Nur finde ich es ein bisschen schade, dass der Leser sehr schnell gesagt bekommt, wer die Bösewichte sind und welche Ziele sie verfolgen. Natürlich steigert das einerseits die Spannung, weil man mitverfolgen kann, wie die Übrigen versuchen, ebendiese aufzudecken, aber ich denke, auf die andere Art und Weise hätte der Leser mitraten können und das hätte den Nervenkitzel wahrscheinlich gesteigert. Aber dies ist wahrhaftig nur nebensächlich! Chris Bradford belohnt uns mit einem extrem spannenden, actionreichen und bombastischen Thriller mit super Ende. Macht Lust auf die nächsten Bände... Pro + gute Charaktere + extreme Spannung! + toller Protagonist + Kopfkino + Schreibstil + Gedanken Humor Spannung ** Action *** Gefühl * Fazit: Genrewertung:   9,5 / 10 Gesamtwertung: 9 / 10