Leserstimme zu
Vaiana

Ein mitreisendes Hörerlebnis für Jung und Alt

Von: Marinas Bücherwelt
03.01.2017

Lange vor unserer Zeit: Die junge Vaiana lebt mit ihrer Familie auf der Insel Motunui und sie ist die Tochter des Stammeshäuptlings. Obwohl sie ihren Vater und ihr Volk nicht enttäuschen will, ist sie anderes als die anderen Menschen und obwohl es verboten ist, zieht es sie wie magisch auf den weiten Ozean hinaus. Ihr großer Traum ist es auf den großen Ozean hinaus zu segeln, doch ihr Volk lebt und bleibt auf der Insel und niemand verlässt das sichere Riff. Eines Tages verrät ihre Großmutter Gramma Tala das früher alles anderes war: Sie führt sie zu einer geheimen Höhle, wo es große Segelboote gibt, mit denen ihr Volk früher auf den Ozean gesegelt ist. Als auf der Insel die Nahrung knapp wird und die Fischer kaum mehr Fische fangen können, will Vaiana ihrem Volk helfen. Sie will den Halbgott Maui finden, der der Legende nach das Herz der Göttin Te Fiti gestohlen hat. Eine spannende und gefährliche Reise beginnt... Mit "Vaiana" gibt es eine weitere Disney Prinzessin (auch wenn sie sich selbst nicht als Prinzessin sieht), die man sofort ins Herz schließen kann. Dieses spannende Disney Märchen führt die Hörer in die ferne Südsee. Die junge tapfere Vaiana und der Halbgott Maui sind zwei unterschiedliche Figuren, die sich erst zusammenraufen müssen und dann gemeinsam für die Rettung der Insel Motunui kämpfen. Auf ihrer Reise müssen sie gegen so manche starken Gegner kämpfen und die Geschichte ist durchgängig packend und spannend. Das Hörbuch wird von Marion Martienzen gesprochen, der deutschen Synchronstimme von Gramma Tala. Die Sprecherin macht aus dieser abenteuerlichen Geschichte aus dem Hause Disney ein mitreisendes Hörerlebnis für Jung und Alt. Ihre Stimme ist sehr passt sehr gut zur Story und sie führt ihrer Hörer in eine fantastische ferne Welt.