Leserstimme zu
Nele und die Glücksschokolade

Nele ist klasse ... ein toller Hörspaß für die ganze Familie

Von: Bibilotta
27.01.2017

Wir kannten bisher die „Nele-Reihe“ nicht … und sind nur neugierig geworden durch den wunderschönen Titel – Nele und die Glücksschokolade – da wird man schon mal neugierig was es damit auf sich hat. Die Inhaltsbeschreibung gab uns dann den restlichen Anreiz … ein Abenteuer in einer Schokoladenfabrik und das verschwundene Rezept der Glücksschokolade, das machte uns mehr als neugierig, weswegen wir das genauer wissen wollten. Sehr schnell waren wir, nachdem wir in der Geschichte gefangen. Anita Hopt trägt die Geschichte so schön vor … ihre Stimme ist einfach nur voller Herzlichkeit und man fühlt sich einfach wohl dabei. Nele haben wir sehr schnell lieb gewonnen – und besonders den Papageien PlemPlem. Der hat uns soo oft zum Lachen gebracht … einfach nur klasse. Man muss sich vorstellen …. Nele will dem armen Vogel ein Geburtstagslied beibringen … aber der hat nur Quatsch im Kopf … einfach nur herzallerliebst. Das Abenteuer rund um das Glücksschokoladenrezept ist einfach nur herrlich erfrischend, spannend, sehr lustig und unterhaltsam und hat uns sehr viel Hörspielspaß bereitet. Nele und ihre Freunde, die lernt man auch mitten in einer Reihe supertoll kennen … denn bis dato war uns gar nicht klar, dass es davon eine ganze Nele Reihe gibt – und wir bei Band 16 eingestiegen sind. Das tut aber der Sache keinen Abbruch … denn auch wenn wir mittendrin gestartet haben, kommt man super rein und ist auch in der Geschichte sehr schnell drin. Unsere Neugier auf weitere Hörbücher dieser Reihe ist geweckt und es wird auch nicht unser letztes Nele-Abenteuer gewesen sein. Das ganze ist so liebevoll ausgeschmückt, altersgerecht und mit tollen Themen wie Freundschaft, Zusammenhalt bestückt, aber auch mit einer Menge Abenteuer, Spannung und Witz. Ich würde sogar sagen, dass das auch schon jüngere Kinder gut verarbeiten können und dem Inhalt verstehen. PlemPlem ist übrigens unser persönlicher Favorit und wir sind gespannt, ob er in anderen Geschichten auch eine Rolle spielt … wir werdens sehen. Das liebevoll gestaltete Cover passt wunderschön zum Inhalt … und auf der Innenseite ist sogar eine kurze Vorstellung der Figuren aufgeführt, was einem jederzeit einen tollen Einstieg gewährt. Fazit „Nele und die Glücksschokolade“ ist ein wunderschönes, erfrischendes, lustiges und sehr abenteuerliches Hörerlebnis, das uns einige Lacher bescherte. Wir haben uns bestens unterhalten gefühlt und ein paar schöne Hörstunden erlebt. Auch wenn wir mit Band 16 hier gestartet sind, waren wir sehr schnell in der Geschichte drin und haben uns mit Nele und ihren Freunden, vor allem mit dem Vogel PlemPlem bestens unterhalten gefühlt. Ein lebhafter, frischer und lustiger Hörspielspaß für die ganze Familie. Absolute Hörempfehlung