Leserstimme zu
Schlank an einem Tag

Ein toller Ratgeber

Von: get lucky
07.02.2017

Das ist mal ne Überschrift, oder ?!! Zugegeben, sie stammt nicht von mir, sondern von Patric Heizmann, dem erfahrenen Fitness- und Ernährungsexperten und ist zugleich Titel seines neuen Buches. In meinem Studium erhielt ich glaube ich schon ziemlich fundierte Kenntnisse in Bereich der Ernährungslehre, und muss mich immer mal wieder wundern, mit welchen Diäten, Ernährungsformen,.... Autoren heutzutage Geld verdienen. Der Markt ist da, die Nachfrage riesig, spielt es dann eine Rolle, ob das uns näher Gebrachte wissenschaftlich oder eben nicht-wissenschaftlich vermarktet wird? Beim Südwest-Verlag habe ich mir dieses Buch ausgesucht, um es für euch zu testen, okay, zugegeben, mein Mann hat auch schon ganz neugierig zu mir rübergeschielt. ;O) Auch er erfindet das Rad nicht ganz neu, macht aber Mut, ohne strenge Diät, mit einem sanften Einstieg, nämlich mit einem Schlanktag in der Woche zu beginnen, und so den Grundstein für eine langfristige Ernährungsumstellung zu legen. Das wissen wir alle, ohne dem geht nix. ;O) Mein persönliches Gewicht ist schon bestimmt seit 15 Jahren gleichbleibend, gleichbleibend sag ich mal 2 kg (für die Seele) zu viel. Ich habe null (!!!) Durchhaltevermögen, habe dieses Buch verschlungen, und mir gedacht, okay, ein Tag in der Woche ist zu schaffen. Mir gefallen seine praktikablen Rezepte, der Trainingsplan, das Workout und eben seine Leitlinien. Ich mag saisonal kochen, ich koche sowieso immer frisch, auch darum fühlt sich in diesem Buch einfach vieles richtig an. Das ist keine Pseudowissenschaft, er weiß, von was er spricht!