Leserstimme zu
Erkenne mich

Gutes Buch für zwischendurch

Von: Rotaliedbooks
21.02.2017

In dieser Geschichte handelt es sich um Sloane die mit ihren Brüdern und ihren Vater zusammen wohnen. Ihr Vater und ihre Brüder sind Polizisten und deswegen sehr streng zur Sloane. Sloane ist nun volljährig und darf deswegen tun was sie möchte, an ihrem Geburtstag möchte sie sich ein Tattoo stechen lassen und so trifft sie auf den Hemi, der bereits einige Frauen in seinem Leben hatte. Er weiß von vornherein er sollte die Finger von ihr lassen, da sie sehr unschuldig ist, aber es gelingt ihm nicht. Ich mag das Cover sehr gerne, aber leider kam ich in das Buch sehr schwer hinein. Es ist dennoch eine nette Geschichte.