Leserstimme zu
Royal Passion

Ich liebe diese Reihe

Von: Binchen84
05.03.2017

"Royal Passion" lag lange auf meinem Sub bevor ich es gelesen habe und ich habe das Buch dann so schnell gelesen, dass ich mir am selben Abend noch den zweiten Teil gekauft habe. Bisher kannte ich die Autorin noch nicht und die "Royal-Saga" liebe ich jetzt schon. Der Einstieg in die Handlung gelingt schnell und man findet sich in einer spannenden, abwechslungsreichen und prickelnden Geschichte wieder. Es wird aus der Sicht von Clara erzählt und ihre Gedanken und Handlungen sind authentisch und nachvollziehbar. Sie hadert mit sich und ihren Gefühlen ob sie sich auf Alexander einlassen soll oder nicht. Diesmal ist es nicht eine Arm-Reich-Geschichte, denn Clara ist ebenfalls gut betucht aufgewachsen, dennoch ist sie bodenständig geblieben. Sie ist mir von Anfang an authentisch rüber gekommen und mir ans Herz gewachsen. Ihre Art hat mich schnell für sich eingenommen und ich konnte gut mit ihr mitfühlen. Prinz Alexander von Cambridge, auch Mister X genannt, trägt viele Geheimnisse aus seiner Vergangenheit mit sich rum. Er ist sehr besitzergreifend und hat auch eine leichte dominante Seite. Alexander war recht gewöhnungsbedürftig am Anfang, aber mit fortschreitender Handlung hat er mich mehr und mehr überzeugt. Über beide erfährt man nach und nach immer mehr von sich und die Vergangenheit und mit welchen Dämonen sie noch zu kämpfen haben. Sie entwickeln sich während der Geschichte weiter und lernen dazu. Von Anfang an spürt man das Prickeln zwischen den beiden und die beschriebenen Erotikszenen fand ich sehr schön. Sie waren nicht übertrieben dargestellt und wirkten authentisch. Viele finden das Buch damit überladen, aber meiner Meinung nach ist es genau die richtige Mischung die hier getroffen wurde. Fazit: Ein spannender und interessanter Auftakt der Royals-Saga der mich sofort in seinen Bann gezogen hat und mich wie schon lange keine Reihe mehr gefesselt hat.