Leserstimme zu
Selbstvertrauen

Der Weg zur Besserung

Von: Nina Berner aus Kiel
27.05.2014

Oftmals sind solche Ratgeber für mich nichts als bloße Geldverschwendung. Nicht so bei diesem Buch! Der Schrifsteller legt seine Karriere offen dar, ebenso, die Zweifel und Krankheiten, die das vorzeitige Aus bedeuteten. In seinem Buch geht es darum zu erfahren, wer man selbst ist und was man eigentlich wirklich will! Anhand von zahlreichen Beispielen macht er deutlich, dass man nicht allein mit seinen Problemen dasteht und es anderen genauso geht. Selbst diese Erkenntnis lässt das Selbstvertrauen ein wenig steigen! Ich kann es nur empfehlen! Es ist allerdings, wie auch der Schriftsteller schrieb: "... kein buch für Schnelleser..." Man sollte sich wahrlich Zeit nehmen und jedes Kapitel etwas nachwirken lassen! Dann funktioniert es sicher auch mit der Steigerung des Selbstvertrauens!