Leserstimme zu
Erkenne mich

Erkenne mich: All The Pretty Lies 1von M. Leighton aus dem Heyne Verlag

Von: Bookbutterfly
02.04.2017

Mir gefällt das Cover gut, auch wenn es das typische New-Adult Cover ist. Damit meine ich, das auf vielen New-Adult Romanen immer ein Paar zusehen ist und es deswegen nichts Außergewöhnliches ist. Doch mag ich die Farbe Rosa Pink sehr. Ich habe mir auch das Cover der anderen Teile angesehen und finde, dass sie alle gut miteinander harmonieren. Man sieht auf allen Covern ein Paar und einen farblichen Akzent. Jedes Buch dieser Reihe hat ein anderes Paar und eine andere Farbe. Jedoch wäre es für mich kein Coverkauf gewesen. Der Klappentext macht dieses „Standard“ Cover wieder weg, denn beim Lesen des Klappentextes, habe ich sofort Lust bekommen dieses Buch zu lesen. Sloane Mutter ist verstorben als Shane noch sehr jung war und danach ist sie in einem Männerhaushalt aufgewachsen. Ihr Vater und ihre Brüder sind alle Polizisten und wollen sie beschützen. Shane die aber nicht länger in diesem goldenen Käfig leben möchte, rebelliert und lasst sich ihr erstes Tattoo stechen. Dabei lernt sie den geheimnisvollen Hemi kenne, der ihr das erste Tattoo sticht. Sofort fühlen sich beide zueinander hingezogen. Aber Hemi hat ein Geheimnis das vielleicht alles in Gefahr bringen könnte. Ich mag den Schreibstiel der Autorin. Er ist leicht und flüssig zu lesen. Man kann gut in die Welt von Sloane und Hemi eintauchen. Das Buch ist in beiden Sichtweisen geschrieben, so kann man mehr über Sloane und Hemi erfahren und ihre Gefühle und Handlungen besser verstehen. Die Charaktere und auch die Orte sind sehr schön beschrieben. Die beschriebenen Sexszenen sind in keinster Weise vulgär. Mir hat das Buch, bis auf das etwas plötzliche Ende, gut gefallen. Das Ende hätte, für meinen Geschmack, ein bisschen länger beschrieben werden können. Es war einfach viel zu kurz und nicht ausführlich genug. Fazit Das Buch ist eine nette Lektüre für zwischendurch und ich werde auch die anderen Teile dieser Reihe lesen. Es ist eine gute und leichte Lektüre, wenn man einfach mal abschalten und entspannen möchte. Bewertung 4 von 5 Schmetterlingen