Leserstimme zu
Royal Passion

Erinnert mich an Fifty Shades Of Grey

Von: Sarah
05.04.2017

Informationen: Erscheinungsjahr: 1/2016 Verlag: blanvalet Seiten: 448 Preis:12,99€ Originaltitel: Command Me Inhalt: Auf ihrer Abschlussfeier an der Oxford University trifft Clara Bishop auf einen attraktiven Fremden. Ohne Vorwarnung zieht er sie an sich, küsst sie leidenschaftlich und verschwindet. Clara hat keine Ahnung, wer der Unbekannte ist – bis ein Bild von ihnen beiden in der Zeitung auftaucht: Ihr heißer Flirt ist Prinz Alexander von Cambridge, Thronfolger von England, königlicher Bad Boy … Dieser Mann ist gefährlich, in ihm lauern Abgründe, die Clara ins Verderben stürzen können. Ist Clara dieser magischen Anziehungskraft gewachsen? Meine Meinung: Das Cover sieht sehr edel uns wunderschön aus. Prinz Alexander erfüllt jedes Klischee, er kann nicht lieben und dominant. Clara ist das Mauerblümchen, das anscheinend nur durch Prinz Alexander zum Leben erwacht. Haha. Alexander ist mir aus nicht nachvollziehbaren Gründen ans Herz gewachsen. Er hat eine arrogante Art, die aber perfekt zu einem Prinzen passt. Und genau deswegen mochte ich ihn auch. Mit Clara hatte ich so meine Probleme, trozdem idt sie das perfekte Gegenstück zu Alexander. Das Buch hatte ich erstaunlicherweise schnell durch gelesen. Insgesamt hat mir der Schreibstil sehr gut gefallen und ich werde mit großer wahscheinlichkeit, die Fortsetzungen lesen. Dies ist eine Fifty Shades of Grey Geschichte ,nur mit einem Prinz. =)