Leserstimme zu
Der Frauensammler

Die Rezension bezieht sich auf eine nicht mehr lieferbare Ausgabe.

Der Frauensammler

Von: Thrillerkiste
19.04.2017

Ich habe mir von Der Frauensammler viel erhofft. Das Cover hat mich bereits so sehr angesprochen und auch der Inhalt hat sicher sehr interessant und geheimnissvoll angehört. Ich habe das Buch vom Bloggerportal bekommen und es ist zudem das erste Rezensionsexemplar überhaupt für mich. Der Anfang war eigentlich ganz gut geschrieben nur leider kam überhaupt keine Spannung auf. Während des lesens konnte ich mich leider nicht - in anderen Bücher schaffe ich das häufig - in die Protagonisten versetzten und leider wurde die Geschichte immer langweiliger. Gut fand ich, dass der Autor zwischendurch immer wieder zum Killer gesprungen ist und seine Situation geschildert hat. Ungefähr ab der Mitte des Buches wurde die Geschichte des Frauensammlers langsam spannender, denn die Morde und auch die Situationen wurden deutlich besser und anschaulicher beschrieben als zuvor. Trotzdem hat sich das ganze Buch sehr gezogen und mich überhaupt nicht gefesselt. Außderdem würde ich den Frauensammler auch nicht als Thriller sonst eher als Kriminalroman bezeichnen. Ich hatte, wie bereits gesagt, hohe Erwartungen, welche leider nicht erfüllt wurden. Der Frauensammler von Mark Sennen bekommt von mir 2/5 Punkten.