Leserstimme zu
Libellen im Kopf

Zum Nachdenken! Vorsicht Spoiler

Von: katrini
03.05.2017

Gavin Extence bringt mit seinem zweiten Roman „Libellen im Kopf“ ein sehr emotionales und persönliches Werk heraus. Der Roman hinterlässt Spuren und regt zum Nachdenken an. Er beschäftigt sich nämlich mit einem Thema, das in unser heutigen Gesellschaft gleichzeitig präsent wie auch leicht verpönt ist. Die Protagonistin Abby erkrankt an einer psychischen Störung, sie ist manisch-depressiv. Auslöser ihrer bipolaren Störung in ihrem Leben ist das unerwartete Auffinden der Leiche ihres Nachbars. Weiterlesen? Auf meinem Blog findest du die vollständige Rezension unter diesem Link: https://katrinisite.wordpress.com/2017/05/03/libellen-im-kopf/