Leserstimme zu
Der Baum des Lebens

Ein Augenschmaus

Von: Die wirklich wichtigen Dinge
15.05.2017

Ich bin erst vor Kurzem auf die Bücher mit Illustrationen von Katie Scott aufmerksam geworden. Es gibt verschiedene beeindruckende und wunderschöne Bücher von ihr. „Das Museum der Tiere“ oder „Das Museum der Pflanzen“ zum Beispiel. In diesem Buch wird nun die Evolution als „Baum des Lebens“ dargestellt und dem Leser nahe gebracht, wie die Entwicklung der Lebewesen auf der Erde vor Jahrmillionen von statten ging. Dazu werde auf einem zwei Meter langen Zeitstrahl in Form von Bildern und kleinen Erläuterungen die entsprechenden Lebewesen der jeweilige Periode dargestellt. In diesem Buch kann man auch „normal“ blättern, aber es ist sehr interessant, die Seiten auszuklappen und sich alles nach der Reihe anzusehen. Insbesondere, weil erst ganz am Ende der Mensch auftaucht. Auf der Rückseite der Bildleiste werden Informationen zu den Erdzeitaltern gegeben und es werden Fragen beantwortet wie „Warum sterben Arten aus“ und „Wie kam das Leben an Land“. Ich bin ein großer Fan von solchen Illustrationen, die mich wieder an die Tafeln aus alten Lexika erinnern. Am Liebsten würde man sich die Bilder als Poster an die Wand hängen – da stören dann aber die Knicke der Seiten 🙂 Das Buch ist auf jeden Fall ein tolles Geschenk und ein absoluter Augenschmaus!