Leserstimme zu
Küss mich, wenn du kannst

Mit Schlagfertigkeit ins Herz

Von: Dorothea Müller
23.05.2017

Annabelle Granger hat eine kleine Partnervermittlung und dann taucht der Sportagent Heath Campion auf. Er ist ein Klient und Annabelle präsentiert eine Frau nach der anderen, doch scheint es bei Heath keine zu sein. Was Annabelle nicht weiß das er längst ein Auge auf eine Frau geworfen hat - Sie... Zwischen Annabelle und Heath sprühen nur so die Funken und am Anfang merkt es keiner von beiden. Die Wortgefecht sind sehr unterhaltsam und lassen einen auf mehr hoffen. Sie lockern alles noch etwas auf. Auch die Dates mit den verschiedenen Frauen sind sehr unterhaltsam. Beim Lesen merkt man schnell das sich zwischen den beiden was entwickelt, doch die beiden raffen es erst nicht. Dabei zu zusehen macht sehr viel Spaß und ein paar Wendungen lassen alles noch spannender werden.