Leserstimme zu
Into the Water - Traue keinem. Auch nicht dir selbst.

Traue Keinem.........

Von: Yvonne
01.06.2017

Rezension Titel: Into The Water Seite: 473 Seiten Verlag Blanvalet Preis : 14,90 Euro Klappentext: „ JULIA; ICH BIN´S. DU MUSST MICH ANRUFEN. BITTE, JULIA .ES IST WICHTIG.... In den letzten Tagen vor ihrem Tod rief Nel Abbott ihre Schwester an. Julia nahm nicht ab, ignorierte den Hilferuf. Jetzt ist Nel tot. Sie sei gesprungen, heißt es. Julia kehrt nach Beckford zurück, um sich um ihre Nichte zu kümmern. Doch sie hat Angst. Angst vor diesem Ort, an den sie niemals zurückkehren wollte. Vor lang begrabenen Erinnerungen, vor dem alten Haus am Fluss, vor der Gewissheit, dass Nel niemals gesprungen wäre. Und am meisten fürchtet Julia das Wasser und den Ort, den sie Drowning Pool nennen...... Cover: Das Cover hat mir von Anfang an gefallen, es war alles offen was in diesen Buch passieren kann. Man hätte es nicht besser auswählen können. Meinung: Mir hat es insgesamt sehr gut gefallen. Ich habe mich durch die erste Hälfte des Buches zwar ein wenig gequält. Ich hatte Probleme mit den vielen verschiedenen Charakteren und deren Geschichte, aber ich bin froh das ich nicht aufgeben habe und weiter gelesen hab. Denn von Seite zu Seite bin ich immer mehr ins Buch reingekommen. Und auch wenn man ein paar Dinge wirklich schon vorausehen konnte, war ich immer wieder verwirrt wo ich doch dachte, nun hab ich es. Der Schreibstil ist sehr angenehm zum lesen ,daher hab ich wohl immer weiter gelesen ,durch die kurzen Kapitel kam mal schnell vorran und wollte wissen wie es nun weiter geht . Ich vergebe diesen Buch 4 Sterne . Vielen Dank an den Blanvalet Verlag, für das zur Verfügung gestellte Leseexemplar und Vielen Dank auch an Paula Hawkins