Leserstimme zu
Ewig geliebt

Wieder gelungen!

Von: SLovesBooks
10.06.2017

Meine Meinung: Schön ist, dass dieser Band wieder nahtlos an den Vorgänger anschließt. Nachdem auch dieser mich umgehauen hat, wollte ich nun endlich erfahren wie es weiter geht. Wie immer spielen neben den beiden Charakteren, die den Hauptstrang bilden, auch altbekannte Charaktere wieder eine Rolle. Diese Herangehensweise bringt die Rahmenhandlung wieder ein ganzes Stück voran. Ich hatte das Gefühl, dass in diesem Band wirklich viele alte Handlungsstränge fortgesetzt wurden. In diesem speziellen Fall war dann doch mal recht viel Vorwissen vonnöten. Es kommen auch wieder neue Charaktere hinzu, die spannende Handlungsstränge eröffnen. Es gab in diesem Band richtig viele spannende Szenen. Ich habe mich durchgehend gut unterhalten gefühlt. Besonders gespannt war ich auf die weitere Entwicklung der Schwangerschaft von Layla. Aber auch was Xcors Schicksal angeht war meine Neugier enorm. Ich vermute, dass man bezüglich dieser beiden Charaktere noch die ein oder andere Überraschung in den Fortsetzungen erwarten darf. Mir gefällt es, wie J. R. Ward immer wieder die Emotionen vermittelt. Sie beschreibt sie derart realistisch, dass man sich hervorragend in die einzelnen Charaktere hineinversetzen kann. Gerade auch die Psyche der einzelnen Charaktere wirkt scharfsinnig ausgefeilt und reiflich überlegt. Ihre Charaktere könnten niemals flach sein, weil sie einfach zu viel Herzblut in die Entwicklung der Figuren reinsteckt. Man kann dem roten Faden der Geschichte absolut folgen. Die Autorin verliert niemals den Grunderzählstrang aus den Augen. Die Handlungen der einzelnen Figuren sind für mich stets nachvollziehbar. Gerade in diesem Teil treffen eineigen Figuren lebensverändernde Entscheidungen, die wohl auch auf die zukünftige Entwicklung der Bruderschaft weitreichende Folgen haben wird. Da bin ich mal gespannt. Natürlich endet auch dieses Buch in dem für J. R. Ward mittlerweile obligatorischen Cliffhanger. Es ist beinahe wie eine Fernsehserie. Man wartet auch immer zwischen einem halben und einem Jahr bis die „neuen Folgen“ erscheinen. 🙂 Insgesamt war es wieder ein sehr zu empfehlender Doppelband. Diese Reihe muss man einfach kennen. Sie ist grandios!