Leserstimme zu
Jetzt, Baby

Tiefgründige Poesie mit Gefühl

Von: Passion4Books
03.07.2017

Das Cover: Ein wirklich fröhliches Cover und viel Konfetti. Julia Engelmann steht drauf. Ich war bei einem ihrer Auftritte und war richtig fasziniert von ihr, ihrem Humor, ihrer Art und auch ihrem Konfetti, den sie immer mal wieder schmiss, weil es ihr Spaß macht und Konfetti ihr gefällt. Aber ich schweife ab… Das Buch: Ich liebe ihre Texte. Aber ich muss zugeben, dass mir die Texte der ersten Bücher besser gefielen. Ich habe sogar die Hörbücher dazu gehört, übrigens von Julia Engelmann selbst gesprochen, und musste mir daraufhin unbedingt noch die Bücher kaufen. Sie macht das sehr gut und die Hörbücher sind ebenso wie die Bücher absolut empfehlenswert. Man kann nicht genau auf den Punkt bringen, worum es in diesem Buch geht, weil es kein einheitliches festes Thema gibt. Aber ich möchte einzelne Texte erwähnen, die mir persönlich sehr gut gefallen. Da ist einmal der Text über einen König. Dieser Text gefiel mir so gut, weil es darum geht, wie es ist im eigenen Kopf gefangen zu sein oder eben auch frei zu sein. Es ist sehr tiefgründig und es hat mich auch schon beschäftigt und bin froh, dass ich offenbar nicht die einzige bin. Ein anderer Text, den ich noch erwähnen möchte, ist für Julia wohl sehr wichtig. Sie hat ihn ihrem Bruder gewidmet, genauso wie sie schon Texte für ihre Eltern (ein großartiger Text) und für ihre Großeltern geschrieben hat. Dieser Text ist sehr persönlich, ging mir allerdings nicht so nahe wie der Text für ihre Eltern. Mein Fazit: Es ist ein tolles Buch und absolut empfehlenswert. Man sollte sich Zeit dafür nehmen, um die Texte zu verinnerlichen und darüber nachdenken zu können.