Leserstimme zu
Der Klügere denkt nach

Das Umfeld ist zu laut

Von: Thomas Wirth - KUNDENMAGIER
08.07.2017

Das leise Wesen erfährt in diesem Werk ungeahnte Chancen für sich. Wer denkt, dass es sich um eine Anleitung handelt, in der er umgepolt wird und ab morgen der extrovertierte Marktschreier wird, der wird enttäuscht sein. Viel mehr bekommt der Leser clevere Tipps an die Hand, wie er sein ruhiges Wesen gekonnt zu seinem Vorteil einsetzt. Zehn hochspannende und abwechslungsreiche Kapitel warten auf Sie. Die Trainingsübungen machen Spaß und sind überraschend effizient. Vor allem der große Temperaments-Test bringt es genial auf den Punkt. Hier werden Sie feststellen wie introvertiert, hochsensibel und glücklich Sie sind. Darüber hinaus ist ein weiteres Highlight sicher das Anti-Schwätzer-Training bei Sie lernen, wann es Zeit wird die Bremse rein zu hauen. Am Ende des Buches werden Sie definitiv davon überzeugt sein, das es viel wichtiger ist, echt zu bleiben anstatt sich zu verstellen, um ebenfalls laut zu werden. Martin Wehrle beschreibt eindrucksvoll, warum nun das Zeitalter der Introvertierten begonnen hat. Der vermeintlich zurückhaltende wird hier sein ganzes Potenzial inklusive Chancen und Stärken entdecken. Wehrle bringt es sehr amüsant rüber wie Sie als stiller Mensch in einer lauten Welt Ihre Trümpfe einsetzen und geschickt für sich ausspielen können. Er gibt Ihnen eine hocheffiziente und nützliche Trickkiste an die Hand mit unzähligen Tipps. Fazit: Das perfekte Buch für introvertierte Menschen, die bisher dachten, Sie sind zu leise. Nach dem Lesen werden Sie feststellen, dass dem nicht so ist und lediglich Ihr Umfeld zu laut ist!