Leserstimme zu
Die Perlenfrauen

Verschiedene Leben verbunden durch ein einzigartiges Schmuckstück

Von: Bunter Lesesessel
12.07.2017

Die Geschichte dreht sich um Tilly Beaumont, die kurz vor ihrem Tod ihre Enkeltochter Sophia bittet, für sie nach einer alten Perlenkette zu suchen. Diese hat einen enormen Wert und ist der alten kranken Frau sehr wichtig. Sophia macht sich auf die Suche- ob sie die Perlenkette findet? Der Hörer erfährt einiges über die Geschichte der Perlentaucher in Japan und Agnew schreibt immer wieder aus einer anderen Sicht, was für mich anfangs schwierig war, auch da häufig von Gegenwart zu Vergangenheit gewechselt wird. Die Stimmen von Sascha Rotermund und Angelika Thomas sind toll, besonders Rotermund hat es mir angetan. Seiner Stimme kann man besonders gut zuhören, er synchronisierte Omar Sy in "Ziemlich beste Freunde" :-) Das Cover ist schlicht, ein bisschen zu pink für meinen Geschmack und hat nichts mit dem Thema zu tun, was ich schade finde. Ansonsten hat mir das Hörbuch gut gefallen, ich kann es weiterempfehlen, würde es aber nicht noch einmal hören. Es bekommt von mir 3 Sterne.