Leserstimme zu
Die Fliederinsel

Beeindruckend,tiefgehend

Von: JoBasBLOG
16.07.2017

ein beeindruckendes Buch!!!!!!!! ----------------------------- Celia,Berufstätige, Mutter eines sechs Jährigen , fährt zu einem Ort , auf einer Postkarte. Auf Fünen besucht Sie den Lebensmittelpunkt Ihrer Großeltern. -------------------------- Der Einband ,des Buches täuscht. Die Geschichte, in die uns Sylvia Lott, mit Die Fliederinsel, entführt ist eine Lebensgeschichte, die tief mit dem politischen Zeitgeschehen , des letzten Jahrhunderts verbunden ist. Ruth und Jakob mussten aus Berlin fliehen. Jakob verliert seine Familie in Auschwitz. Ruth entdeckt die Malerei, als Lebensinhalt und kann die Familie mit Ihren Bildern überleben lassen. Es gibt ein am unerwartetes Ende, dass Mut macht! ---------------------------------------- Sylvia Lott, schaffte es durch Ihren unterschnörkelten, klaren Stil Teil der Geschichte sein zu lasssen. Ich hbae gelacht,geweint und gehofft.... Werde es sicher noch mals lesen.