Leserstimme zu
Planetenjäger

Unerwartet wendungsreiche Verfolgungsjagd

Von: Wulf Bengsch | Medienjournal
10.08.2017

Die Vermarktung von "Planetenjäger" könnte irreführender kaum sein, denn weder Titel noch Cover weisen in die Richtung, in welcher der Roman sich bewegt, doch falscher Erwartungen offenbart sich ein einfalls- wie wendungsreiches Werk, das sich mit gehörigem Einfallsreichtum und originellen Dialogen profiliert, was leider aber auch durch die immer wieder auftretenden Längen ein wenig unterminiert wird, denn ansonsten wäre der Wurf des Autoren-Trios Martin, Dozois und Abraham uneingeschränkt empfehlenswert gewesen, wenn man denn weiß, worauf man sich einlässt.