Leserstimme zu
Die Midkemia-Saga 2

Raymond felst der verwaiste thron

Von: Michi
25.08.2017

Die Rezension über den 2. Band der "Die Midkemia-Saga" Der ehemalige Magierlehrling, Pug, ist ein Kriegsgefangener. Doch einer von den mächtigen Tsurani erkennt Pug's Talent. Aus tiefsten Herzen spürt er das er aus Rillanon stammt. In Rillanon geht Währenddessen, durch den Tod des jetzigen Königs, eine neue Ära statt mit einem neuen König. Sehr mitreißend und spannend von Band zu Band packt es einen immer mehr und zieht einen somit in seinem Band.