Leserstimme zu
Der Duft von bitteren Orangen

Eines der besten Bücher, die ich gelesen habe.

Von: Elke Kablitz, Heilpraktikerin aus Kerpen
26.08.2017

Nicht nur der Konflikt zwischen Juden und Palistinensern ist beeindruckend beschrieben, sondern auch der zwischen Vater und Sohn. Es stellt sich die Frage, was wir an unsere Kinder weiter geben und es zeigt sich die Tragik, dass wir es nicht immer vermeiden können, unbewusst unsere Tragik an unsere Kinder weiter zu geben. Ein wahres Lesevergnügen mit viel Tiefgang auch für die wenigen, die sich nicht für den Konflikt im Nahen Osten interessieren.