Leserstimme zu
Royal Destiny

Toller Abschluss

Von: jenlovetoread
30.08.2017

Meine Meinung Was für ein Abschluss! Ich war ganz gefesselt von der ersten Seite bis zu letzten. Erneut hat mich Royal berührt, aufgeregt, zum schmunzeln und zum fluchen gebracht. Nachdem man sich kurz einfinden muss, wie es dieses Mal aufgebaut ist, versinkt man gleich in der Geschichte, als wäre Band 6 nicht Monate her. Und alle sind dabei. Wir lesen aus der Sicht von Clara, Alexander, Belle und Smith und sogar Edward, wir erfahren von den Entwicklungen der letzten Monate und das doch noch immer da dieser Schatten ist: Wer ist der Täter? Sind sie alle in Sicherheit? Der Spannungsbogen nimmt schnell volle Ausmaße an, der letzte Showdown beginnt und überrascht! Meine Ideen waren alle Sinnlos, der Täter ein ganz anderer. Aber das machte es unglaublich gut. Nebenher stehen unsere Lieblinge vor ihrer letzten Herausforderung, die Dinge, die sie aus der Vergangenheit verfolgen und ihre Ehen belasten. In einem guten Mix aus Sex, ernsten Gesprächen und neuen Abschnitten schafft es Frau Lee gut und flüssig sie alle zum Ziel zu bringen. Stück für Stück kommen wir dem Näher, was wir uns erhoffen: Ein Happy End. Wir begleiten die anderen auf ihren letzten Weg, die Vergangenheit, die Monate die wir in den letzten Bänden lasen zu überstehen. Wir erleben, die letzten Lektion die Clara Alexander lehrt. Die letzten Einsichten von Smith zu seinem Leben mit Belle. Claras Hoffnungen für die Zukunft, Belle's Angst, die sie überwinden will. Und auch Edward, zeigt, dass er den Mut hat zu kämpfen und nur noch glücklich zu leben. Alle auf ihre eigene Art. Meine Bewertung Royal Destiny ist ein gebührender Abschluss mit einer guten Portion wilden Sex, tollen und intensiven Gesprächen, Spannung, Liebesschwüren, Ärgernissen und Freude. Er ist nicht so voll gepackt mit allem möglichen, wie die Bände zuvor. Er beendet einfach locker alles und bringt es schlichtweg, genau richtig, zu Ende. Daher volle 5 Sterne.