Leserstimme zu
Royal Destiny

Royal Destiny

Von: Johanna
30.08.2017

Dieser Reihenabschluss ist gut gelungen und alles in allem zufrieden stellend. Allgemein finde ich, dass sich die Reihe im Laufe der Zeit positiv entwickelt hat und einige Kritikpunkte, die ich am Anfang noch vorzubringen hatte verschwunden sind. So wurde zum Beispiel in diesem Band nicht mehr jedes Problem nur noch mit Sex gelöst und das Buch hatte wesentlich mehr Handlung als die vorangegangenen Bände. Dieser Aspekt wurde auch durch den Wechsel der Erzählperspektiven verstärkt. Es hat zu diesem abschließenden Band sehr gut gepasst, dass alle Hauptcharaktere, die in den letzten 6 Bänden maßgeblich für die Geschichte waren noch einmal selbst zur Sprache gekommen sind und einen Teil der Handlung so aus ihrer Perspektive erzählen konnten. Sehr gut gefallen hat mir auch die positive Entwicklung für alle Paare und Nebencharaktere. Es ist doch schön zu erleben, dass alle Charaktere, die man so lange durch Leid und Kummer durch Höhen und Tiefen mit begleitet hat zum Schluss doch noch ihr Happy End bekommen. Ein bisschen gestört hat mich aber leider, dass viele Probleme sich einfach nur wiederholt haben, obwohl sie in einem der anderen Bücher eigentlich schon einmal gelöst wurden. So zum Beispiel auch das altbekannte Problem des Vertrauens und seinem Partner Sachen vorenthalten. Zum Glück gab es letzten Endes auch in diesem Punkt noch Einsicht und ein gutes Ende. Abschließend lässt sich sagen, dass ich zu Beginn der Reihe ein paar kleine Probleme hatte,, jetzt aber glücklich bin die Reise mit den Figuren gemacht zu haben und auch ein wenig Traurigkeit verspüre, jetzt wo die Reihe abgeschlossen ist.