Leserstimme zu
Wo ist das Baby?

Kannst du die kleinen Tierbabys entdecken?

Von: Bunter Lesesessel
01.09.2017

In dem Suchbuch "Wo ist das Baby?" von Britta Teckentrup bieten sich wunderschön gestaltete Illustrationen mit verschiedenen Tieren. Darunter Papageien, Orcas, Hühner, Faultiere, Gänse, Tiger, Elefanten, Frösche, Kängurus, Giraffen, Seepferdchen, Zebras, Krokodile und Schnecken. Auf jeder Doppelseite versteckt sich ein Baby der jeweiligen Art und selbst mir ist es manchmal schwer gefallen, das Tierbaby direkt zu entdecken. Auf den letzten zwei Seiten gibt es noch eine kleine Überraschung... Besonders gefallen mir auch die kurzen Reime zu allen Tierarten, die immer ein paar Informationen zum Tier und einen kleinen Suchtipp enthalten. Auch finde ich es toll, dass Tiere im Buch vorkommen, die den Kindern nicht schon allzu gut bekannt sind. Empfehlen würde ich das Buch für Kinder im Kindergartenalter- es macht Spaß, den Text vorzulesen und die Kinder aufgeregt nach den kleinen Tieren suchen zu lassen, die wirklich gut versteckt sind :-)