Leserstimme zu
Royal Passion

Heißer Sex, schwache Handlung

Von: Momkki
05.09.2017

Auf der Uni-Abschlussfeier lernt Clara einen unbekannten Fremden kennen - ein klassischer Bad Boy, der sie sofort in ihren Bann zieht. Schnell ist klar: Der unbekannte Fremde, ist leider gar nicht so unbekannt, sondern Alexander von Cambridge, Thronfolger von England!Schnell entwickelt sich eine starke Anziehungskraft und die beiden landen alle paar Seiten im Bett. Der Sex ist auch das Hauptthema im Buch, um das sich alles hier dreht. Sowohl Clara als auch Alexander sind leider etwas oberflächlich gestaltet und können insgesamt höchstens für einen Tag-Nap herhalten. Der Erotikfaktor hat mir sehr viel Spaß gemacht, aber die Beziehung an sich ist leider a) viel zu schnell für meinen Geschmack eingeschlagen und leider wird kein Problem wirklich ausdiskutiert, sonder nur ausgevögelt.